Aktuelles

Beachten Sie auch unsere Facebook-Seite sowie die Terminliste.


Meldung 56 von 119

Sa 09.03.2019 17:00

CDU stellt Antrag für Fuß-/Radweg zum Haltepunkt Gartenholz

Für den kommenden Bau-, Wege- und Planungsausschuß am 14. März haben wir einen Antrag zum Thema fuß-/radläufige Anbindung an den Bahn-Haltepunkt Gartenholz vorgelegt, um zu schauen, ob es konkrete Umsetzungsmöglichkeiten gibt.

Der Bau-, Wege- und Planungsausschuß/die Gemeindevertretung möge beschließen:

Die Gemeinde wird mit der Bahn und den betroffenen Grundeigentümern Gespräche aufnehmen und Verhandlungen führen mit dem Ziel, eine praktisch wie auch finanziell umsetzbare Lösung für die fuß- und radläufige Anbindung Delingsdorfs von der Lohe entlang der Bahntrasse bzw. den geplanten Abstellanlagen an den Bahnhof Gartenholz zu finden.

Begründung:

Unser Dorf ist in Vergangenheit auf der Entwicklungsachse liegend stark gewachsen. Auch langfristig ist von weiterem Wachstum auszugehen. Daher haben wir uns immer klar für einen Haltepunkt der S4 eingesetzt und halten auch nach wie vor einen Bahn-Haltepunkt für nicht nur sinnvoll sondern geboten; wir müssen aber akzeptieren, daß dies im Rahmen der aktuellen Planungen offenbar nicht umgesetzt werden wird.

Daher möchten wir dem bereits öfter artikulierten Wunsch nach einer fuß-/radläufigen Anbindung an den Bahnhof Gartenholz nun Priorität einräumen. Da im Zusammenhang mit dem Bau der S4 nach jetzigem Stand davon auszugehen ist, daß die Bahn ohnehin auf dem betroffenen Gelände zwischen Delingsdorf und Ahrensburg Flächen in Anspruch nehmen und Baumaßnahmen durchführen wird, möchten wir, daß die Gemeinde nun durch Gespräche mit der Bahn und den betroffenen Grundeigentümern versucht, eine praktisch wie auch finanziell umsetzbare Lösung zu finden. Dies scheint uns sowohl aus verkehrlicher wie auch ökologischer Hinsicht erforderlich.

Für die CDU-Fraktion: Malte Steckmeister, Fraktionsvorsitzender

https://www.facebook.com/cdudelingsdorf/posts/2684353964926342