Aktuelles

Beachten Sie auch unsere Twitter-Nachrichten sowie die Terminliste.


Meldung 19 von 51

Mo 03.12.2012

Für ein lebenswertes Delingsdorf

Die CDU-Delingsdorf stellt sich der Verantwortung für die Zukunft

Liebe Delingsdorferinnen und Delingsdorfer,

in unsererm Dezember-Flugi finden Sie die Informationen zu unserer schon traditionellen, jährlichen „Nikolaus-Trecker-Tour“ für die Delingsdorfer Kinder. Wir haben Stationen im Dorf eingeplant, wo der Nikolaus zur angegeben Uhrzeit ungefähr eintreffen wird. Technikbegeisterte können in diesem Jahr den Nikolaus sogar über das Internet „tracken“ und so den genauen Aufenthaltsort sowie die Tour durch unser Dorf verfolgen. Wir wünschen Groß und Klein viel Spaß dabei!

Erlauben Sie nachfolgend noch ein paar Zeilen zu Themen, die uns alle in Delingsdorf in den kommenden Jahren sehr beschäftigen werden. Enorme Herausforderungen stehen uns allen bevor:

  • Die wichtigste Aufgabe sehen wir in der Bewältigung der desolaten Haushaltslage unserer Gemeinde. Wie viele von Ihnen längst wissen, ist die Vorausschau für die nächsten Jahre nach heutigem Stand beängstigend. Unangenehme Entscheidungen stehen an, für die die Unterstützung des gesamten Dorfes benötigt wird.
  • Dass die Kinderbetreuung im gemeindeeigenen Kindergarten in der Vergangenheit wie auch heute immer noch so gut funktioniert, ist sicherlich in erster Linie den überaus engagierten Betreuerinnen und Betreuern zu verdanken. Die Herausforderung für die Zukunft besteht unseres Ermessens nach darin, den jungen Familien einerseits sowie den gesetzlichen Vorgaben andererseits im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten immer noch angemessen gerecht zu werden.
  • Die kürzlich durchgeführte „Zukunftswerkstatt“ der Delingsdorfer Jugend hat gezeigt, dass deren Bedürfnissen mehr Beachtung geschenkt werden muss. Wir sind einig mit den anderen Fraktionen der Gemeindevertretung, das erfreuliche Engagement der Jugendlichen zu unterstützen, um möglichst viele der geäußerten Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen.
  • Weitestgehend Einigkeit besteht auch zum Thema moderate bauliche Entwicklung im Gemeindegebiet. Im Hinblick auf die hervorragende Lage Delingsdorfs ist die Nachfrage ungebrochen. Es ist in der Vergangenheit sehr viel Zeit, Mühe und Geld in Planungen und Überlegungen im Hinblick auf die Bedürfnisse einer immer älter werdenden Gesellschaft investiert worden. Das ist grundsätzlich auch richtig. Ins Hintertreffen geraten ist dabei aber der Bedarf für bezahlbaren Wohnraum für junge Menschen bzw. 1- und 2-Personen-Haushalte. Hierfür sowie für in das Dorfbild passende Gewerbebetriebe bzw. „Arbeiten und Wohnen“ setzen wir uns verstärkt ein.
  • Die hervorragende Lage am Ostrand von Hamburg hatte uns seinerzeit auch ermutigt, die Chance für einen Haltepunkt der S4 in der Gemeindevertretung zu thematisieren. Wenn dieses Projekt realisiert wird, ist dies zweifellos ein „Quantensprung“ für den Wohnwert und eine gedeihliche Entwicklung unseres Ortes.

Die CDU-Delingsdorf stellt sich der Verantwortung für die Zukunft.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen in Delingsdorf, Groß und Klein, eine besinnliche Adventszeit sowie fröhliche und gesegnete Weihnachten und ein gesundes Wiedersehen im neuen Jahr.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr
N. v. Niebelschütz

Hier unser Dezember-Flugi als PDF.