Aktuelles

Beachten Sie auch unsere Facebook-Seite sowie die Terminliste.


Meldung 4 von 84

So 05.05.2019 18:15

CDU macht nächtliche Straßenbegehung

Wir haben den Neumond 🌑 genutzt, um endlich etwas zu machen, was wir schon lange vorhatten: Eine #NächtlicheStraßenbegehung durch unser Dorf, um zu schauen, ob die Straßenbeleuchtung💡 ok und ausreichend ist, es nächtliche Stolperfallen gibt usw. oder sonstiger Handlungsbedarf besteht.

Suchbild: Hier sind drei Straßenlaternen zu sehen. Findet Ihr alle drei? :)

Ganz allgemein scheint uns der Beleuchtungsstatus durchaus besser als befürchtet. Bekannt ist natürlich, daß es wünschenswert wäre, wenn der 🚴‍♀️Radweg an der L82 insgesamt beleuchtet wäre. Wir haben beispielsweise nur eine defekte Laterne gefunden (und zwar im Fliederweg).

Ganz generell sind übrigens an den Laternenpfählen Aufkleber mit individuellen Nummern angebracht, so daß Ausfälle jederzeit beim Amt unter 📞04532-4045-40 gemeldet werden können. Die Aufkleber sind aber inzwischen meist ziemlich ausgeblichen, wir werden dafür sorgen, daß diese erneuert werden.

Hier und da sind die Abstände zwischen Straßenlaternen zwar etwas groß, aber meist nicht kritisch (ein paar Punkte haben wir uns notiert). Hauptproblem scheint aber zu sein, daß nicht wenige Lampen in Bäume eingewachsen sind oder zumindest deren Lichtkegel von Büschen und ähnlichem 🌳Bewuchs (sowohl im öffentlichen Raum als auch von Privatgrundstücken) oft deutlich eingeschränkt wird. Da kann vielleicht jeder mal bei sich schauen, ob er durch ein paar beherzte Rückschnitte✂️ die Situation verbessern kann ;) Insgesamt kann man an einigen Stellen dankbar sein, daß viele Lichtquellen aus dem privaten Raum zur Verbesserung der Beleuchtung beitragen …

Schaut euch mal unser erstes Bild an: Das ist ein 👀#Suchbild, dort sind 3 (in Worten: 3️⃣) Straßenlaternen aufgestellt. Findet ihr alle drei? :)

Problematisch ist, daß doch teilweise recht gedankenlos geparkt wird und dabei Fußwege dann schlecht nutzbar sind. Als nicht gut ausgeleuchtet haben wir den mittleren und oberen Bereich der Dorfstraße notiert inkl. des Kreuzungsbereich Wiebüschen. Dazu insb. Tannenweg, Bornberg und Bogenstraße (bei den letzteren beiden ist das in Kombination mit ohnehin nicht gerade optimalem Straßen-/Fußwegzustand dann besonders unschön). Auch sind nicht alle Bushaltestellen beleuchtet, wie auch Kannenplatz und Ehrenmal nicht.

Wo habt ihr sonst noch defekte Beleuchtungen, zu große Abstände oder besonders dunkle Ecken bemerkt, an denen Handlungsbedarf steht? Wir wollen hier mal eine Liste erstellen und schauen, daß wir diese im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten Stück für Stück nach Dringlichkeit abarbeiten — und sind daher froh über konstruktive Hinweise!

#fedidwgugl #wirfürdelingsdorf #delingsdorf #strassenbeleuchtung #neumond #anpacken #cdudd #cdu #lichtinsdunkle

;